Fahre für dein Team!

Mehr erfahren

Meisterschafts-Trikots - VCC

Teams, Clubs und Firmen treten gegeneinander an, um die prestigeträchtigen Meisterschafts-Trikots zu gewinnen!

Die Sieger jeder Kategorie werden bei der Siegerehrung am Ende des Rennens verkündet und auf der Website und den Social-Media-Kanälen veröffentlicht.


Gesamtsieger (Blaues Trikot)

Das Blaue Trikot für den Gesamtsieger wird an die Firma oder den Verein verliehen, der die meisten Kilometer bei einem VELOTHON Rennen gefahren hat.

Firmen- bzw. Clubfahrer bekommen Punkte für die gefahrene Kilometeranzahl (z.B. 100km Strecke= 100 Punkte; 60km Strecke = 60 Punkte)

Die Firma bzw. der Club mit den meisten Gesamtpunkten bei einem VELOTHON Rennen wird als Gesamtsieger geehrt.

Das Gewinner-Team erhält:

das Blaue Trikot für den Gesamtsieg auf der Siegerehrung vor Ort

eine Geldprämie von 1.000€ zur Unterstützung der Team- bzw. Vereinsentwicklung (Firmenteams benennen eine Nonprofitorganisation ihrer Wahl, welche die 1.000€ als Spende erhält.)



  Team-Wettbewerb (Gelbes Trikot)

Das Gelbe Trikot wird auf jeder Distanz (60, 100, 160) und in jeder Kategorie (Männer, Frauen, Mixed) an das schnellste Team bzw. den schnellsten Verein verliehen.

Ein Team besteht aus mindestens vier und maximal acht Fahrern. Die vier schnellsten Zeiten werden zur Gesamtzeit aufsummiert. In jeder Kategorie wird das Team mit der geringsten Gesamtzeit mit dem Gelben Trikot geehrt.


Um in die Wertung zu kommen, müssen alle Fahrer sich mit einem identischen Teamnamen anmelden.

Das Gewinner-Team erhält:

das Gelbe Trikot auf der Siegerehrung vor Ort


Der VELOTHON Cycling Club Wettbewerb wird bei den folgenden Rennen angeboten: 2018 VELOTHON Berlin und 2018 EuroEyes CYCLASSICS Hamburg.

*Der Gewinn in Höhe von 1.000 € wird als einmaliger Betrag per Check an das Gewinnerteam übergeben. Der Check kann nur eingelöst werden, wenn das Gewinnerteam in seiner Gesamtheit mehr als 1.000 km gefahren ist.. Sollte ein Firmenteam das Blaue Trikot gewinnen, muss das Geld als Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation der Wahl gehen.